Mittwoch, 18. Dezember 2013

Nagelperlen

Hallöchen und guten Abend ihr Lieben,
hier kommt mein erster Post in Sachen Beauty.
Ich habe mir vor zwei Wochen bei DM von der Marke P2 die goldenen Nagelperlen geholt. Diese Nagelperlen sind aus der Limited Edition: " A night to remember" und enthalten laut Verpackung 17 gramm.
In diesen zwei Wochen seit ich die Perlen besitze konnte ich diese ein bisschen austesten und auf die Probe stellen. 
Zu erst das Auftragen:
Ich empfehle hierfür eine kleine Schale zu nehmen und die Perlen mit der Hand auf die noch feuchten Nägel zu streuen, hierdurch ist das Auftragen wesentlich präziser als wenn man die Perlen direkt auf den Nagel schüttet. Nachdem ich das herausgefunden hatte, war die Anwendung super einfach. 
Ich habe die Nägel danach noch mit Topcoat (hier von essence) fixiert. 
Die ersten zwei Tage waren meist kein Problem und die Perlen blieben an Ort und Stelle.  Danach kam es bei mir dazu das sich ab und an mal eine Perle verabschiedet hatte, was aber nicht schlimm war. Bis 5 Tage nach dem Auftragen waren die Nägel noch in einem guten Zustand.
Was ihr damit nicht machen solltet: Abwaschen! Dabei sind bei mir einige Perlen abgegangen (und mit ihnen auch der Lack) worauf hin ich meine Nägel erneut lackiert habe.
Alles in allem finde ich die Perlen eine sehr schöne Abwechslung zu Nagelsticker & Co. Und grad für die Weihnachts- und Silvesterzeit sehr passend (Rot und Gold sind meiner Meinung nach typische Weihnachtsfarben). :-)
Habt ihr den auch Erfahrung mit Nagelperlen? 
Liebe Grüße & Gute Nacht
eure Jule 

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...