Mittwoch, 1. Januar 2014

Garnier BB Cream Matt-Effekt Review

Hällöchen meine Lieben, 

erst einmal wünsche ich euch ein schönes neues Jahr 2014! Ich hoffe ihr seit gut reingerutscht! :-)

Ich durfte die Garnier BB Cream Matt-Effekt in der Farbnuance Hell bei einer Testaktion von "Entdecke Garnier" testen. 

Das positive: 
Ich bin vom optischen Ergebnis sehr überzeugt, das Hautbild wirkt frischer und die Haut ist mattiert. Auch gefällt mir die Farbe, das sie selbst bei meiner sehr hellen Haut gut passt. Ebenfalls gefällt mir, dass man genug Zeit hat um die Creme ebenmässig im Gesicht zu verteilen.  

Das negative: 
Ich empfinde die Konsistenz als zu flüssig, beim Auftragen ist diese zu schnell verlaufen und ich habe mein Waschbecken voll getropft. Am leichtesten war das Auftragen hierbei mit dem Make-up-Ei von Balea. 
Der größte  Nachteil meiner Meinung: das enthaltene Silikon, welches weder für Umwelt noch für den Körper gut ist. Ich finde es ist überflüssig, genauso wie in Haarpflegeprodukte. Meiner Meinung nach merkt man die Silikone in dieser Creme auch, da sie eher auf der Haut liegen bleibt, anstatt sich mit der Haut zu verbinden. Die Inhaltsstoffe könnt ihr auf " www.codecheck.info " entweder mit dem Barcodescanner das Produkt oder mit der Suchfunktion das Produkt suchen und dann auf die Inhaltsstoffe überprüfen lassen (+http://www.codecheck.info/kosmetik_koerperpflege/gesichtspflege/gesichtscremen/ean_3600541195073/id_10761997/Garnier_Miracle_Skin_Perfector_BB_Cream_Matt_Effekt_hell.pro ). Aus diesem Grund ist dies auch kein Nachkaufprodukt. 

Kussi eure Jule


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...