Donnerstag, 23. Januar 2014

Locken ohne Hitze

 Hallöchen meine Lieben,

heute möchte ich euch, wie am Montag schon angekündigt, eine Möglichkeit vorstellen, wundeschöne Locken ohne Hitze zu machen.

Auf die Idee hat mich die "ChreeryChrissy" mit ihrem Youtube-Video "Locken/Wellen ohne Hitze" (http://www.youtube.com/watch?v=GceyrXZ_ntE ) gebracht.

Es ist total einfach und auch schonender für eure Haare, als zb. der Lockenstab.

Ihr benötigt dafür:

- 2 Päckchen sogenannte Frisurenhilfen (zu finden zb. über Amazon:  http://www.amazon.de/Twister-Frisurenhilfe-Haartwister-Boolavard-TM/dp/B00EE5QNXA/ref=sr_1_9?ie=UTF8&qid=1390492626&sr=8-9&keywords=frisurenhilfe , kosten tun diese ca. 2 Euro je Päckchen, jedes Päckchen enthält ein größeres mit ca. 22 cm und ein kleineres mit ca. 16 cm Länge)

- ein Spray zum befeuchten euerer Haare

Vorgehensweise:



 1. 

Eure Haare mit einem Spray etwas feucht sprühen, ich habe hierfür meine alte Glisskurflasche genommen, diese gut ausgespült und diese Flasche mit Wasser befüllt.
















2. 

Danach teilt ihr eure Haare in 4  Teile (falls ihr dünne Haare habt, reicht es bei euch warscheinlich, wenn ihr die Haare in 2 Teile teilt)












 





3.

Als nächstes rollt ihr eure Haare um das "Frisurhilfen-Teil" herum. 
Ich verwende für meine vorderen Haare jeweils das kleinere, für die hinteren Haare das große Frisurhilfenband. 
















4.

Nachdem ihr die Haare um das Band herum gewickelt habt (keine Sorge es muss nicht ordentlich sein), klappt ihr die 
Enden des Frisurhilfen-bandes ein, damit eure Haare sozusagen eingeklemmt werden und nicht verrutschen 
können. 




5. Die Bänder lasst ihr nun entweder nur für 2-3 Stunden in euren Haaren oder über Nacht. 
Je nach dem erhaltet ihr intensive Locken oder auch nur Wellen.

















Nicht ausgekämmt


Am Ende könnt ihr dann die Bänder einfach aus euren Haaren nehmen, bei Bedarf noch mit Haarschaum/Haarspray fixieren und je nach belieben auskämmen oder nicht. 

Ich finde diese Methode echt super einfach, Haarschonender und günstiger als zb. mit Glätteisen oder Lockenstab.
Bei mir halten die Locken auch sehr gut, habe diese meistens noch am 2. Tag sichtbar in den Haaren und finde es auch super praktisch, da man nebenbei seinem normalen Alltag nach gehen kann (war gestern zb. damit auf einem Geburtstag, sah zwar etwas komisch aus, aber für schöne Haare tut Frau doch fast alles).
 







Ausgekämmt

  Kanntet ihr diese Methode den schon?
 Ich hoffe dieser Beitrag hat euch gefallen.

 Kussi eure Jule











 



 













Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...