Donnerstag, 2. Januar 2014

Rinse/Spülung für blondes Haar

Hallöchen meine Lieben,
heute möchte ich euch ein kleines "Rezept" für eine Rinse oder Spülung für blondes Haar vorstellen.
Lustigerweise habe ich dies schon vor der Verwendung von Haarwaschseife, also in der Zeit in der ich meine Haare noch mit Shampoo gewaschen habe, angewendet.  Jetzt mit Haarwaschseife soll man ja sowieso eine Rinse verwenden. Und diese ist meine absolute Lieblingsrinse, zum ersten weil dadurch meine blonden Haare etwas heller wirken,  zum zweiten weil sie einfach einen wunderschönen Glanz erhalten.
Ich verwende hierfür einen Liter Wasser,  welches ich im Wasserkocher erhitze, und 2 Beutel Kamillentee (ich verwende den günstigen von Aldi). Dies lasse ich sehr lange ziehen,  meist so um die 4 Stunden, damit das Wasser auch abkühlt.  Man kann es allerdings zum Kühlen auch in den Kühlschrank stellen.  Am Ende gebe ich noch 2-3 Esslöffel Zitronensaft (am liebsten frisch gepresst, aber es geht auch diese Plastikzitrone). Bei einer frischen Zitrone würde ich den Saft noch sieben, damit ihr nicht die ganzen Kerne in euren Haaren habt. In dieser Mischung "bade" ich dann meine Haare nach dem Waschen für ca.30 Sekunden und schütte mir das ganze dann über meine Haare.
Mehr Infos zu Rinsen erhaltet ihr im Langhaarwiki: 
Experimentiert ihr den auch gerne mit euren Haaren oder habt ihr auch eine Lieblingsrinse?
Kussi eure Jule

1 Liter Kamillenrinse in einem tollen Tuppergefäß
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...