Freitag, 14. Februar 2014

(Fast) Vegane Valentins-Muffins





Hallöchen meine Lieben, 
oder besser gesagt, 
Gute Nacht!

Da morgen Valentinstag ist, habe ich total lust gehabt, Herzmuffins zu backen. 

Also falls ihr noch ein Last-Minute Geschenk braucht, wäre das eine gute Idee.

Die Muffins und das Topping sind vegan, das rote Marizpan-Herz leider nicht, da ja die rote Lebensmittelfarbe aus Läuse bestehen soll (ich weiß das leider nicht sicher).

Zutaten benötigt ihr folgende:

 


  • 220ml Milchersatz (Soja-, Reis- oder Dinkelmilch)
  • 210g Mehl
  • 65g Zucker
  • 1/2 Packung Backpulver
  • Prise Salz
  • Schuss Essig oder Zitronensaft
  • 75ml Sonnenblumen- oder Rapsöl
  • außerdem habe ich noch etwas Kakaopulver und Vanille-Extrakt verwendet
Die Zutaten vermischt ihr alle gut mit dem Handrührgerät (ich habe nach dem Prinzip: erst das trockene, dann das nasse gearbeitet).



Danach füllt ihr den Teig in 12 Förmchen und lasst diese bei ca. 180 Grad Umluft 20 Minuten im Ofen. 



Der Teig schmeckt übrigens lecker ;)

Sobald die Muffins fertig sind, dies könnt ihr mit der Stäbchenprobe testen, holt ihr euer Blech aus dem Ofen heraus und lasst diese gut abkühlen.

In der Zeit könnt ihr schon mal das Topping machen.

Ich habe das Topping nur bei dem mittleren Muffin verwendet. 

Zutaten hierfür: 


  • Soja-Vanillemilch
  • Puddingpulver Schokolade
  • Puderzucker
  • 1 Spritzer Zitrone

Dieses Topping lasst ihr in einem kleinen Topf kurz aufkochen, vorsicht geben auf das es nicht überkocht, und lasst dies dann auskühlen.

Danach gebt ihr es in einen Spritzbeutel und verteilt es auf den Muffins.

Für die Herzmuffins habe ich einfach Puderzucker + Zitrone verwendet und aus einer roten Marzipanrolle Herzen ausgestochen. Zuckerherzen sind auch noch mit auf die Muffins gewandert.




Na habt ihr den schon mal vegan gebacken?

Kussi eure

Jule 

P.S.: Hier könnt ihr übrigens für das TVO Liebespaar 2014 abstimmen. Wäre super, wenn meine Oma & mein Opa noch ein paar Stimmen erhalten würden! 

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...