Sonntag, 9. Februar 2014

Review: Tchibo Beheizter Wimpernformer






Hallöchen meine Lieben,

ich hoffe Ihr habt euer Wochenende gut verbracht. 

Heute möchte ich euch den Tchibo beheizten Wimpernformer vorstellen. 

Diesen habe ich mir in einem Real-Markt beim Tchibo-Stand für 6,95 Euro gekauft.

Man konnte so einen oder so einen ähnlichen ja schon des öfteren bei Tchibo kaufen und es gab jedes mal regelrecht einen Hype um diesen, deshalb musste ich diesmal zuschlagen. Ich finde auch ehrlich gesagt für knapp 7 Euro kann man nicht viel falsch machen. 

Laut Packungsbeschreibung soll dieser die Wimpern formen, separieren und ordnen und dabei schonender als herkömmliche Wimpernzangen sein.

Ausgepackt sieht dieser so aus:

 


Die zwei Batterien sind inklusive.

Im kalten Zustand zeigt der Indikator eine rote Farbe, im warmen Zustand eine weiße Färbung an. 

Die Anwendung ist wirklich total einfach:





Der graue Schalter muss nach oben geschoben werden, damit das rote Licht leuchtet. Die Aufheizzeit beträgt ca. 20 Sekunden. 

Damit ihr mal die Wirkung sehen könnt, habe ich ein paar Bilder beigefügt, bitte von dem Blick nicht irritieren lassen, ich wollte damit man den Schwung von den Wimpern erkennt.:)

Das erste Foto ist mit ungeschminkten Wimpern.


Auf dem zweiten Foto habe ich Wimperntusche verwendet.

 
Ich hoffe ihr könnt den Schwung erkennen. 

Ich finde die Wimpernzange wirklich Klasse, da ich mir einbilde, dass durch die Wimpern den Schwung wirklich länger behalten. Bis jetzt habe ich immer eine normale ohne Wärme von DM verwendet. Übrigens wegen der "Hitze" brauchte man sich keine Sorgen machen, der Wimpernformer wird lediglich angenehm warm. 

Positiv finde ich auch die schnelle Anwendung und den günstigen Preis. 

Bestellen könnt ihr diese übrigens auch im Tchibo-Onlineshop

Kennt oder verwendet ihr den vielleicht schon den Wimpernformer von Tchibo?

Kussi & Gute Nacht


eure Jule
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...