Mittwoch, 30. April 2014

Kaufrausch: Seifen von Mehlhose

Hallöchen meine Lieben,

 heute möchte ich euch meine Seifenbestellung zeigen, die heute mit der Post ankam.


Bestellt habe ich wieder bei Petra Mehlhose, da mich hier vorallem die Vanille Haarwaschseife überzeugt hat. Da ich allerdings gerne neue Dinge austeste, sind noch die ein oder anderen Seifen in den Warenkorb gewandert, die ich euch im folgenden vorstellen möchte.


Haarwaschseifen


- Haarwaschseife Vanilla:

Hier mag ich sehr gerne den Vanilleduft, den diese Seife verströmt, und der auch lange nach dem Waschen in den Haaren bleibt. Auch finde ich hier die Pflegewirkung für meine Haare genau passend, die Überfettung liegt bei 3%. Das Seifenstück hat ein Gewicht von ca. 100 gramm und kostet 4,15 €. 

- Haarwaschseife Kokos:

Auch von dieser Seife hatte ich schon eine Haarwaschseifenprobe und habe diese auch erfolgreich aufgebraucht. Meinen Haaren hat diese Seife ebenfalls sehr gut gefallen, wobei hier die Überfettung etwas höher ist, diese liegt bei 4%. 
Ich schätze an dieser Seife die enthaltene Kokosmilch sehr, die den Mangel an Proteinen in meinen Haaren ausgleicht. 
Diese kostet für 100 Gramm ebenfalls 4,15 €. 

- Haarwaschseife Salbei:

Und zu guter Letzt ist noch eine neue Haarwaschseife mit in den Korb gewandert Für diese habe ich mich entschieden, weil sie besonders für leicht fettendes Haar geeignet ist. 
Diese ist mit 3% Überfettung auch relativ niedrig überfettet. Den Duft hier würde ich als kräutrig-blumig beschreiben. 
Genauso wie die beiden Vorgänger kostet diese für 100 Gramm 4,15 €. 



Eine neue Haarwaschseifenprobe musste natürlich auch noch zur Bestellung hinzugefügt werden. 
Hier habe ich mich für die Haarseife Lavendel entschieden. 
Da auch diese Seife für eher schnell fettendes Haar gut geeignet ist und aufgrund seines enthaltenen Lavendel-Suds gut für empfliche Kopfhaut ist, fande ich diese Seife sehr interessant. 
Diese ist mit 4% Überfettet und kostet bei einem Gewicht von ca. 40 Gramm 2,30 €. 


Da meine Haut am Körper sehr empfindlich und sensibel ist, habe ich mir auch noch eine Körperseife bestellt. 
Diese Salzseife mit Honig und Ziegenmilch ist eine sehr milde Seife, die für Personen mit problematischer Haut geeignet ist. 
Petra Mehlhose sagt auf Ihrer Website zu den Inhaltsstoffen folgendes:
 
 
Ziegenmilch sagt man eine zellschützende und zellerneuernde Wirkung nach. 
Mit ihrem hohen Anteil an Vitaminen und Mineralstoffen wird sie auch bei Allergien, Neurodermitis oder Schuppenflechte in der Regel gut vertragen.
 
Honig wird von jeher zur Hautpflege benutzt. Er hat eine antibakterielle und feuchtigkeitsspendende Wirkung, strafft die Haut und man spricht ihm gerne eine Antifaltenwirkung zu. 

Dieser runde Block kostet für 100 Gramm 5 Euro. 

Nach dem ersten Mal austesten, bin ich sehr zufrieden. Die Seife schäumt, trotzdas sie eine Salzseife ist recht gut und ich habe nach der Anwendung keine roten Flecken gehabt. 
Weitere Tests folgen.

Zusätzlich habe ich mir noch eine Gesichtsseife gekaut, weil meine so langsam leer wird. 
Hier habe ich mich für die Lemona entschieden, da diese keine komedogene Öle enthält. Diese Inhaltsstoffe stehen im Verdacht Pickel und Mitesser zu fördern bzw. zu bilden. 

Der Duft dieser ist leicht zitronig, kostet für 100 gramm 4,20 Euro und wird heute Abend zum ersten Mal getestet. 


Als kleines Goodie gab es von Frau Mehlhose noch eine Probe Ihrer Kirschblütenseife dazu. Außerdem gab es noch ein Infoblatt über Haarwaschseifen und deren Anwendung dazu.

Die Versandkosten haben 3,90 € betragen und der Versand hat einwandfrei funktioniert. Innerhalb von 3 Tagen konnte ich meinen Brief in den Händen halten. 

Und habt ihr auch schon Erfahrungen mit Seifen von Petra Mehlhose?

Kussi eure

 
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...