Samstag, 24. Mai 2014

Alterra: Do you remember?


Hallöchen meine Lieben, 

heute möchte ich euch die neue Alterra LE "Do you Remember?" vorstellen.

Diese LE wird seit letzter Woche an die Filialen ausgeliefert, bis alle versorgt sind, kann es jedoch etwas dauern. In meinem Rossmann war diese letzte Woche erhätlich. 

Das Thema dieser Limited Edition ist die Hand- und Lippenpflege, was leider oft von Alterra als Thema aufgegriffen wird. Mehr hätte ich mich hier, wie viele andere auch, über dekorative Schminke oder ähnliches gefreut. 

Nichtsdestotrotz (bei diesem Wort habe ich jetzt wirklich gegooglet, ob man es zusammen schreibt oder nicht :D) wollte ich mir die LE im Laden mal genauer anschauen, gerade weil ich Kokos als Duft sehr gerne mag. Und tatsächlich drei Artikel durften mit. 
Hier möchte ich euch eine kleine Kurzreview dazu geben. 

 

1. Handpeeling Bio-Kokos

Alterra sagt: " Optimal pflegen kannst du deine Hände mit dem Handpeeling, das nach Rose oder Kokos duftet. Es entfernt sanft abgestorbene Hautschüppchen und versorgt deine Haut gleichzeitig mit Feuchtigkeit.
Anwendung: Verteile eine haselnussgroße Menge des Peelings in deinen feuchten Händen und massiere es sanft ein. Überschüsse spülst du mit viel warmem Wasser ab. Anschließend trägst du idealerweise noch eine Handcreme auf." 


 

Das Peeling enthält 50 ml und kostet 2,99 €, die Duftrichtung Kokos ist zudem vegan. 

Der Duft ist wirklich lecker, die Konsistenz angenehm, ein wenig errinert mich dieses Peeling an das Körperpeeling von Alverde. 
Die Peelingwirkung empfinde ich als angenehm, man merkt etwas davon, diese tut aber auch nicht weh. Man merkt auch schon während des Auftragens die Pflegewirkung der enthaltenen Öle und auch nach dem Abspülen und Abrocknen war die Pflegewirkung noch bemerkbar. Ich hatte danach angenehm weiche Hände. 

Hier erkennt man ein wenig die Konsistenz


Danach habe ich die dazu passende Handcreme aufgetragen.

 Ich denke dieses Peeling ist etwas, das man seinen Händen ein paar Mal im Monat gönnen kann, wenn man einen Beautytag einlegt. Der Duft ist auf jedenfall herrlich und die Wirkung war auch so, wie es sein soll.


Falls jemanden die Inhaltsstoffe interessieren (Quelle: Alterra Facebook-Seite): 
 Handpeeling Bio-Kokos:Aqua, Glycerin, Alcohol*, Hydrated Silica, Glycine Soja Oil*, Xanthan Gum, Sodium PCA, Cocos Nucifera Fruit Extract*, Helianthus Annuus Hybrid Oil*, Macadamia Ternifolia Seed Oil*, Sodium Lactate, Sodium Hyaluronate, Disodium Cocoyl Glutamate, Sodium Cocoyl Glutamate, Hydrogenated Jojoba Oil, Tocopherol, Helianthus Annuus Seed Oil, Ascorbyl Palmitate, Parfum**, Limonene**
* ingredients from certified organic agriculture
** from natural essential oils 


 

2. Handcreme Bio-Kokos

Alterra sagt: "Rosenduft oder Kokosduft – in diesen beiden Duftrichtungen gibt es diese Handcreme, die schnell einzieht und ein angenehmes Hautgefühl hinterlässt. Die Kombination mit Bio-Sheabutter, Bio-Kakaobutter und Bio-Rosenwasser bzw. Bio-Sheabutter, Bio-Kokosöl und Bio-Aloe Vera pflegt deine Hände dabei wohltuend."

Die Handcreme enthält 50 ml und kostet 2,99 €. Hier sind beide Nuancen vegan. 


Dieser Duft ist auch wieder sehr angenehm, eben passend zu dem Handpeeling nach leckerem Kokos. Die Pflegewirkung finde ich auch hier wieder sehr gut. Die Handcreme zieht schnell ein und hinterlässt ein weiches, zartes Hautgefühl.  


3. Nagepflegeöl Kokos

Alterra sagt: "Die beiden sommerlich duftenden Nagelöle mit rein natürlichen, pflanzlichen Ölen sorgen für das Rundum-Wohl deiner Nägel. Die Komposition mit wertvollen Inhaltsstoffen wie Bio-Jojobaöl, Bio-Rizinusöl, Bio-Kaffee-Extrakt und Vitamin E glättet die Nagelfläche dabei spürbar.
Anwendung: Morgens und abends auf Nagel- und Nagelhaut auftragen und sanft einmassieren."


Das Öl enthält 10 ml und kostet 2,49 € und ist ebenfalls in beiden Nuancen vegan. 

Das Bild oben wollte sich einfach nicht gerade drehen lassen, tut mir leid. 



Das Öl duftet auch wieder herrlich nach Kokos und pflegt meine trockenen Nagelhaut sehr gut. Die Anwendung erfolgt mit dem kleinen Pinsel, mit dem man etwas von dem Öl auf die Nagelhaut aufträgt, kurz einwirken lässt, und dann einmassiert. Danach ist die Haut etwas fettig, da es Öl ist, dauert es auch etwas länger um einzuziehen, weshalb ich den Auftrag immer nur am Abend mache. 

Die Inhaltsstoffe wieder laut Facebook-Seite von Alterra: Nagelöl Bio-Kokos:Glycine Soja Oil*, Olea Europaea Fruit Oil*, Simmondsia Chinensis Seed Oil*, Ricinus Communis Seed Oil*, Cocos Nucifera Oil*, Vanilla Planifolia Fruit Oil*, Coffea Arabica Seed Extract*, Tocopherol, Helianthus Annuus Seed Oil, Ascorbyl Palmitate, Alcohol*, Parfum**, Limonene**
* ingredients from certified organic agriculture
** from natural essential oils


Ein weiteres Produkt ist der Lipbalm, den es jeweils in der Nuance Kokos-Vanille (vegan) und Himbeere gibt. Kosten tut dieser 7 gramm für 2,49 €. Dieser hat mich nicht interessiert, da ich genug Lippenpflegeprodukte besitze. 

Alles in allem finde ich die Produkte, die ich mir gekauft habe sehr gut, aber leider nichts außergewöhnliches. 
Ich hoffe von Alterra wird es auch bald mal eine Kosmetik-LE mit Schminkartikeln geben. 

Habt ihr die Produkte schon entdeckt oder gekauft? Wie findet ihr diese?

Kussi eure

 
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...