Samstag, 3. Mai 2014

Meine Top 3 Frühlingsparfüms

Meine Top 3 Frühlingsdüfte Blogparade

 
Hallöchen meine Lieben,

heute möchte ich wieder bei der Blogparade von der lieben Diana von I need Sunshine teilnehmen, in der es um unsere Top 3 Frühlingsdüfte geht. 

Parfums haben für mich einen sehr hohen Stellenwert, da ich viel Wert darauf lege, gut zu riechen und mir Gerüche im Allgemeinen sehr wichtig sind. 

Entschieden habe ich mich für diese 3:


Vorallem im Frühling finde ich, dass Parfüms fruchtig-blumig und herrlich weich riechen sollten. Deshalb unterscheide ich hierbei auch deutlicher, als bei anderen Kosmetikprodukten zwischen Winter und Sommer.



Escada Sexy Grafiti

Dieses Parfum habe ich mir vor 2 Jahren im Sommer gekauft und verwende es auch am liebsten im Frühling und Sommer.
Dieses Parfüm errrinert mich total an einen schönen Tag am Strand und an eine lange Sommernacht. Es verbreitet total gute Laune.

Die Zusammensetzung:

Kopfnote: Erdbeere, Grapefruit, Himbeere, Minze
Herznote: Maiglöckchen, rote Pfingstrose, Veilchen
Basisnote: Kaschmir, Moschus, Vanille

(Quelle: Parfumo)

Ich finde die Himbeere steht stark im Vordergrund, was ich sehr gut finde.

Die Haltbarkeit dieses Parfüms finde ich sehr gut, da es einen ganzen Tag bei mir auf der Haut hält und ich am Abend es noch erschnuppern kann. 



Adidas Get Ready!

Dieses Parfum besitze ich erst seit etwa einem Monat, gekauft habe ich es direkt bei Adidas in Herzogenaurach. Gekostet hat es mich damals 7,95 €, ich denke das müsste im Preisrahmen wie die restlichen Adidas-Düfte sein. 

Ich finde den fruchtig Duft dieses Parfüms sehr gut für den Frühling oder Sommer, er versprüht eine herrliche Leichtigkeit. Dieser Duft ist zwar ziemlich süß, aber keineswegs klebrig-süß, wie dies bei einigen Parfüms ja der Fall ist. Auch dieser Duft versprüht auf Knopfdruck Gute Laune und die als Kopfnote enthaltene Wassermelone riecht man sehr gut heraus. 

Die restlichen Duftnoten sind wie folgt:

Kopfnote: Grenadine, Orange und wie oben erwähnt Wassermelone
Herznote: Lotus, Zuckerrohr
Basisnote: Amber, Zeder, Moschus

(Quelle: Parfumo.de

Leider ist hier die Haltbarkeit nicht ganz so gut, was ich aber für diesen Preis sehr verkraften kann!


Daisy Eau so Fresh von Marc Jacobs

Dieses Parfüm ist eines meiner neuesten in meiner Duftsammlung. Gekauft habe ich es letzte Woche bei Müller für 39,95 € im Nachfüllset (hier gehts zu meinem Müller-Haul).

Ich liebe bei diesem Duft einfach alles. Es riecht herrlich blumig-frisch, hat einen wunderschönen Flakon (die berühmte Daisyblume) und die Werbung für dieses Parfüm ist der Hammer!

In diesem Parfüm vereinen sich als Kopfnote Birne, Grapfruit und Himbeere gemeinsam mit der Herznote von Apfelblüte, Veilchen und wilder Rose und abgerundet durch die Basisnote von Moschus, Plaume und Virginiazeder zu einem herrlich blumig-fruchtigen Duft, der aber auf keinen Fall zu süß riecht. (Quelle: Parfumo)

Die Haltbarkeit von Daisy hat mich super Zufrieden gestellt, morgens aufgesprüht hält der Duft den ganzen Tag an - Gefällt mir!

Na was sind eure liebsten Düfte für den Frühling?

Kussi eure








Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...