Montag, 18. August 2014

Essie-Vergleich: Deutscher vs. amerikanischer Essie Fiji


Hallöchen meine Lieben,

heute kommt endlich der versprochene Vergleichs-Post zwischen dem deutschen Fiji aus der Frühlings-LE 2014 und dem amerikanischen Essie Fiji. 

Um Fiji herrschte ja in Deutschland ein ganz schöner Hype, in Amerika gibt es einen Fiji im Standardsortiment. 


Als ich das entdeckt habe, musste ich mir diesen sofort bestellen. Und siehe da. Ich bereue es nicht, den die Farben sind komplett verschieden. 

Bestellt habe ich mir diesen übrigens über Ebay bei Beautyzone2007 für Umgerechnet ca. 4 Euro inkl. Versand.

Wie man schon im Fläschen erkennen kann, ist die Amerikanische Version deutlich rosaner.


Und Aufgetragen wird das Ergebnis noch deutlicher.


Der amerikanische Fiji ist ein tolles, kräftiges Babyrosa. Die deutsche Version hingegegen ist ein zartes, helles eher ins weiß gehende Rosa.


Die amerikanische Version finde ich auch sehr schön, wobei diese nicht so pastellig, sonder eher auffallender ist. 





Ich finde die deutsche Version passt eher in den Frühling, die amerikanische Version besser in den Sommer, aber das ist nur meine persönliche Meinung.


Übrigens unterscheiden sich die Fiji-Version 2012 und 2014 auch schon ganz schön von einander. Fiji ist wirklich ein Misterium.  

Wie man sieht, kann man definitiv beide Farben besitzen - wobei das bei Nagellack ja eh immer geht. 

Eins bleibt bei beiden Fijis auf jedenfall gleich:

Man kann sowohl die deutsche Version 2014


sowie auch die amerikanische Version


super mit A Cut Above kombinieren. :)

Und besitzt ich beide oder sogar alle drei Fijis?

Kussi eure


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...