Donnerstag, 30. Oktober 2014

7 Blogger - 1 Thema: Halloween

 

 Hallöchen meine Lieben, 

morgen ist es wieder soweit - das schaurig, düstere Fest Halloween steht vor der Tür (und was viele auch oft vergessen: Reformationtag, aber darauf möchte ich hier in diesem Beitrag nicht weiter eingehen). 

Wenn morgen Abend wieder Kinder verkleidet als Gespenster, Hexen & Co. um die Häuser ziehen und "Trick or Treat" verlangen, wird man bestimmt auch viele gruselige, ausgeschnitzte Kürbisse sehen. 

Und passend zu diesem Anlass haben sich 6 Blogger und ich zusammengeschlossen, um passend zu dem Thema "Halloween" ein Nageldesign zu zeigen. 

Gemeinschaftlich haben wir uns auf dieses Thema in einer Facebook-Gruppe, die die liebe Angelina ins Leben gerufen hat, geeinigt. Und nachdem unsere erste Aktion so super geklappt hatte (hier findet ihr meinen Beitrag zur Aktion 9 Blogger - 1 Thema: Dots) war es klar, dass ich super gerne wieder ein Teil der Gruppe bin. 

Entschieden habe ich mich für verschiedene Halloween-Motive, da ich der Meinung bin an Halloween darf alles gerne kunterbunt gemischt sein. 


Als ersten Schritt habe ich meine Nägel in folgenden Farben lackiert:
- Daumen und kleiner Finger mit Essie Blanc
- Zeigefinger mit Essie Braziliant 
- den Mittelfinger mit Pretty Edgy
- und den Ringfinger mit Essie Island Hopping. 


Dies habe ich gut trocknen lassen. 

 

Danach habe ich mit Essie Licorice auf meinem Daumen erst einen halbrunden Kreis gemalt und danach zwei Dreiecke aufgemalt. Dies habe ich wieder trocknen lassen. 


Damit mein Kätzchen auch leuchtend grüne Augen erhält, habe ich die Augen in Halbmondform erst mit Weiß vorgemalt, um dann diese Fläche mit Essie Ruffles and Feathers auszumalen. Ein gerader Strich durch die Mitte soll die Pupillen darstellen. 

 

Fertig ist mein Kätzchen.

 

Auf meinem Zeigefinger habe ich mithilfe eines Dotting-Tools erst zwei große schwarze Punkte als Augen aufgemalt. Ein Dreieck und eine dicke Linie gab es für die Nase und den Mund. Nachdem auch dies wieder getrocknet war, habe ich mit der orangenen Farbe kleine Kreise in die Augen und Zacken in den Mund gemalt. 


Auf dem Ringfinger ist Frankenstein zu sehen. 

Diesen habe ich mithilfe von Essie Licorice eine Struppelmähne gemalt. Danach hat er noch zwei Punkte als Augen, zwei Balkenbrauen und einen Mund erhalten. In die Augen habe ich ihm mit Essie Blanc noch einen Pupille eingesetzt. 


Der Ringfinger gefällt mir ja fast am besten. 

Hier habe ich mithilfe der Schwämmchentechnik Essie Blanc und Cascada Cool aufgetupft. Danach habe ich mit Essie Licorice einen kleinen Halbkreis, einen runden Grabstein und ein Kreuz gemalt. Nachdem alles gut getrocknet war, habe ich mit Essie Blanc auf dem Grabstein ein Kreuz und einen großen und viele kleine Punkte für den Nachthimmel gemalt. 

 

Auf dem kleinen Finger habe ich noch eine "Scream-Maske" oder so etwas ähnliches gemalt. 

Zwei große schwarze Punkte als Auge, ein kleines schwarzes Dreieck als Nase und Streifen für den Mund haben das Kerlchen perfekt gemacht. 

 
 

Ich bin ja schon ganz gespannt wie erschreckend die anderen Nageldesigns der Mädels sein werden. Hier findet ihr die Blog-Adressen zu den weiteren Teilnehmerinnen:





Ich wünsche euch morgen ganz viel Süßes und nichts saures. 
Werdet ihr euch verkleiden? Falls ja als was?

Kussi eure 

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...