Dienstag, 31. März 2015

Alverde LE: Fabulous Fifties



Hallöchen meine Lieben, 

heute möchte ich euch die neue Limited Edition "Fabulous Fifties" von Alverde zeigen, die seit letzter Woche in den DMs zu kaufen gibt. 

Das Design hat mir schon auf den Pressebildern und auf der Facebook-Seite von Alverde super gut gefallen. Punkte und der 50´s Look gefallen mir sowieso super gut (ich weiß gar nicht wie viele gepunktete Klamotten ich in meinem Schrank habe). 

 

Als ich im Laden dann die Pigmentierung getestet habe, war klar: Mein Geldbeutel muss dran glauben (ok, ich hatte zum Glück noch nen Gutschein von Weihnachten mir schön brav aufgehoben). 

Die Inhaltsstoffe gibt es übrigens alle auf der Facebookseite von Alverde nachzulesen. 
 

Anfangen möchte ich mit den Lippenstiften. Unter dem 50´s Look stell ich mir rote Lippen und Eyeliner als Schminke vor, und gut ist. 


Gut ein richtiges Knallrot habe ich in dieser Serie für mich nicht entdeckt, ich habe aber trotzdem zwei Lippenstifte mitgenommen. 


Bei dem einen handelt es sich um die Farbe 03 Dominant Pink. 


Die Farbe ist ein kräftiges Pinkrot.  




Der zweite Lippenstift, der mit in mein Körbchen gewandert ist, trägt die Nr. 20 Sugar Rose. 



Bei diesem Farbton handelt es sich um einen Nudeton, der sich bei mir leider leicht in die Lippenfältchen absetzt. Mit einem Lipgloss darüber, geht der Lippenstift aber ganz gut. 

Alle drei Lippenstifte sind nicht vegan. Besonder angenehm finde ich bei beiden der einfache und angenehme Auftrag, das durch die pflegenden Eigenschaften der Lippenstifte meine Lippen nicht ausgetrocknet werden und der Geruch. Der Duft der Lippenstifte gefällt mir richtig gut, wonach er riecht ist schwer zu beschreiben, angenehm pudrig-leicht würde ich sagen. 

Zu kaufen gibt es diese für 2,95 €. 

 

Das dritte Produkt in Sachen dekorative Kosmetik ist ein Rouge. 

Hier muss ich sagen: Ich bin positiv überrascht worden. 

Oft ist es ja gerade im Naturkosmetikbereich so, dass die Blushes nicht so super pigmentiert sind. 

Das ist bei diesem Blush definitiv anders. Es gibt super viel Farbe ab und somit muss man beim Auftragen aufpassen, nicht zu viel Produkt auf den Pinsel zu nehmen. 

 

Von den zwei Blushes habe ich mich für die Nr. 20 Lolli Pink entschieden (mega Name oder?). 

 


Ich hoffe auf den Swatches könnt ihr die Pigmentierung gut erkennen. 

 

Das ist meiner Meinung nach auch eine Farbe, die so richtig Lust auf Sommer macht. Der enthaltene Schimmer gefällt mir auch richtig gut. 
Schade finde ich hier nur, dass das Design der restlichen Produkte nicht auch auf die Verpackung übertragen wurde. Die Verpackung ist bei diesem Blush doch eher schlicht und einfach, ein paar Pünktchen hätten sich bestimmt gut gemacht. 


Zu kaufen gibt es dieses Rouge für 3,95 € und ist nicht vegan. 

 



Ein Produkt, welches ich vorher so in der Form noch nicht gesehen habe, durfte natürlich allein wegen der Neugiere mit: Das Reinigungspuder. 
Getestet habe ich dieses Produkt noch nicht, laut Beschreibung ist es aber für fettige und unreine Haut geeignet, weshalb es zu meiner Haut, denke ich mal, ganz gut passen sollte. 

Das Reinigungspuder kostet 3,95 € und ist vegan. 


Ebenfalls gespannt bin ich auf ein weiteres Pflegeprodukt. Hierbei handelt es sich um die 2 in 1-Peelingmaske. Noch nicht getestet, kommt beim nächste Beautyday zum Einsatz. 

Die Maske kommt in einem kleinen Tütchen mit 10 ml daher. Kosten tut dieses Tütchen 1,95 €, soll für 1-2 Anwendungen reichen und ist vegan. 


Ich finde Alverde ist diese LE richtig gut gelungen. Nicht nur das Design ist ansprechend (also jedenfalls für mich) designt, auch die Produkte haben eine gute Qualität. Insbesondere die Blushes und die Lippenstifte möchte ich von der Pigmentierung hervorheben. 

Wie findet ihr den die LE?
Habt ihr euch auch etwas gekauft?

Kussi eure

 
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...